Die Partei im #bombergate

Der Andi Popp und ich haben geredet. Er hat  es  veröffentlicht, ich weise darauf hin.

Zuhören!

„Nicht der schönste Anlass, aber in der Piratenpartei gibt es Gesprächsbedarf. Es geht um Geschichte, Aktionismus und das Selbstverständnis der Piratenpartei im Kampf gegen Rechts.

Ich spreche mit Peter Laskowski, der im Rahmen des #bombergate einen Blogpost verfasste, der die Bombardierung Dresdens im zweiten Weltkrieg und den Kult, der von Neonazis darum gesponnen wird, in den historischen Kontext rückt. Daraus entstand zwischen uns beiden ein recht fruchtbarer Diskurs.

In diesem Podcast versuchen wir die Beweggründe beider Seiten zu beleuchten und eine Debatte darüber anzustoßen, ob wir eine gemeinsame Basis finden können, auf der alle Piraten im Kampf gegen Rechts an einem Strang ziehen.

Download: basisvektor6.ogg

Download: OGGMP3

Advertisements
Explore posts in the same categories: Antifaschismus, Dresden, Shoa

2 Kommentare - “Die Partei im #bombergate”

  1. Benjamin Schwenk Says:

    Besser Popp als Poop!

  2. Idahoe Says:

    Meinen Kommentar habe ich bereits bei Andi hinterlassen
    http://andipopp.wordpress.com/2014/02/21/basisvektor-folge-6-die-partei-im-bombergate/#comment-3927

    Zur Ergänzung
    Peter frage Dich bitte mal allen Ernstes, wer hier die Profiteure sind?
    Die Piraten?
    Nö, Verlierer.
    Die Linken?
    Nö, eindeutig Verlierer.
    Die Antifa?
    Nein, noch weniger, diskreditiert.

    Das Establishment vielleicht?
    Verlage vielleicht, wenn es Widerstand der Piraten nicht mehr gibt?

    Gender?
    Norwegen sieht es inzwischen anderst, schau nach Harald Eia.
    Wenn die Reduktion des Menschen auf Hautfarbe Rassismus ist, dann ist die Reduktion auf das Geschlecht was anderes?

    Jeder Mensch ist einzigartig und schon aus diesem Grund genauso wichtig und richtig wie jeder andere.
    Sprache ist die Sprache des Menschen und nicht des Geschlechtes.

    Ich grenze immer noch keinen Menschen aus. Auch halte ich nach wie vor PAV für falsch. Trotzdem tust Du den Piraten UND den Linken einen Bärendienst mit der Verteidigung einiger Personen.

    Denk einfach selbst.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: